Digitale Kultur

Die MFG Baden-Württemberg ist Partner für Museen

Im Kompetenzfeld Digitale Kultur der MFG Baden-Württemberg unterstützen wir im Auftrag des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg Museen sowie weitere Kultur- und Gedächtniseinrichtungen auf dem Weg in die Zukunft. Mit unseren Programmen und Projekten begleiten, beraten und coachen wir staatliche und nichtstaatliche Museen, Archive, Bibliotheken und Kunsthäuser im digitalen Wandel. Dabei haben wir die Nutzer*innen immer im Blick.

Wir unterstützen die Häuser, ihre digitalen Strategien (weiter) zu entwickeln, zu experimentieren, andere Formen der Zusammenarbeit zu testen und die Möglichkeiten innovativer Technologien auszuloten. Dazu vernetzen wir sie mit Expert*innen aus der Praxis und dem Hochschulumfeld. Gemeinsam entwickeln wir innovative Vermittlungsformate, auch um neue Zielgruppen zu erschließen und ein junges, medienaffines Publikum zu erreichen.

Wissen to go

Basiswissen zum Einstieg gefällig?

In kurzen Videos geben Expert*innen Tipps, wie Museen im Digitalen punkten können

Vertiefendes Know-how erwünscht?

Inspiration und Impulse: Vorträge, vertiefende Interviews und mehr. Lassen Sie sich inspirieren!

Interesse an Good Practice aus Baden-Württemberg?

Diese Museen aus dem Südwesten haben erfolgreich digitale Angebote entwickelt

Wie kann Partizipation gelingen?

Das Logbuch „Stuttgart neu erzählt” ermöglicht Einblicke in die partizipative Kulturvermittlung

Wie entwickle ich ein digitales Angebot?

Der Kompass Digitale Kultur bietet Museen einen umfassenden Online-Leitfaden

Wie stelle ich mich digitalen Herausforderungen?

Der Leitfaden OPEN UP! Museum gibt Hilfestellungen