Videomarketing

Strategien entwickeln und in sieben Schritten erfolgreich mit Videos werben

Eine Form der Vermarktung hat in den vergangenen Jahren einen deutlichen Stellenwert eingenommen – Videomarketing. Durch die Kraft des Films schaffen wir es, selbst komplexeste Vorgänge auf eine smarte, lustige oder charmante Weise so zu transportieren, dass sie im Gegensatz zu Plakaten oder Flyern besser in Erinnerung bleiben und ein Vielfaches an Information vermitteln.

Hinter jedem Video steckt dabei ein Ziel: Produkt- und Brand-Awareness steigern, Kaufinteresse wecken, Imagepflege, Kaufentscheidungen beeinflussen, Abverkauf steigern, Spontankäufe initiieren, Kundenbindung steigern, Wissen vermitteln oder vieles mehr. Jede Videostrategie ist daher erst einmal individuell aufgebaut. Dennoch gibt es 7 grundlegende Faktoren, die bei jeder modernen Videostrategie bedacht werden müssen, die in diesem Kurs vermittelt werden.

Programm:

  • Die wichtigsten Formate im Videomarketing
  • Relevante Plattformen und Kanäle sowie ihre Anforderungen
  • Storyboard entwickeln und Geschichten erzählen
  • Briefings für Filmproduktionen oder eigene Teams erstellen
  • Corporate Design Elemente integrieren
  • Die wichtigsten Faktoren für erfolgreiche Videos
  • Kreativer und effizienter Videos produzieren und anpassen mit KI

 

Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, eigene Ideen oder Konzepte vorab einzureichen, anhand derer gemeinsam erarbeitet wird, welche Kanäle und Formate dafür geeignet sein könnten.

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referent

Gundolf Hanke

REIZPUNKT GmbH, Weinheim

 

Gundolf Hanke ist Geschäftsführer von REIZPUNKT, einer Werbeagentur für Marke, POS und Digital und produziert mit seinem Team Werbevideos, Imagefilme, Social Media Clips und vieles mehr für Pharma- und Technikunternehmen (Boehringer Ingelheim, exolon Group, Freudenberg) und ist Referent diverser Videomarketing-Seminare.

Gundolf Hanke
©Gundolf Hanke

Veranstaltungsdatum

20.06.2024

09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Dezernat 16

Emil-Maier-Straße 16

69115 Heidelberg

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg, Stadt Heidelberg

Teilnahmegebühr

120 Euro zzgl. MwSt.

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

90 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 14. Juni 2024 erforderlich.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Ort

Heidelberg

Datum

20.06.2024

Gebühr

120 Euro zzgl. MwSt.

Ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

90 Euro zzgl. MwSt.

KALENDER DOWNLOAD

Speichern Sie sich diese Veranstaltung in Ihrem Kalender.
Logo Stadt Heidelberg
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.

Kontakt

Feldmann im Portrait
Laura Feldmann

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Weitere Veranstaltungen