Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

MFG Gastspiel

Ein Blick hinter die Kulissen kreativer Unternehmen

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Neue kreative Arbeitsweisen und technologische Entwicklungen erfordern kontinuierliche Weiterbildung und regelmäßigen Erfahrungsaustausch innerhalb und zwischen den Kreativbranchen. Bei den Networking-Events der MFG Baden-Württemberg und ihrer Partner*innen können Kreative ihr persönliches Netzwerk erweitern und sich aus erster Hand über Kreativtrends informieren. 

Mit der neuen Veranstaltungsreihe „MFG Gastspiel“ bringt die MFG etablierte Unternehmen, Start-ups und selbstständige Kreative zusammen, die sich zu konkreten Themen und aktuellen Entwicklungen austauschen wollen — vor Ort bei kreativen Unternehmen. Die Gastgeber*innen schauen über den Tellerrand, diskutieren Themen, die sie bewegen, und holen sich Input von außen. Die Gäste werfen einen Blick hinter die Kulissen und erhalten interessante Einblicke in Prozesse, Strukturen und Arbeitsweisen.

Im Fokus der Auftaktveranstaltung am 20. März 2019 bei Mercedes-Benz.io standen mit „New Work“ innovative Organisationsstrukturen im Zeitalter der Digitalisierung. Die Reihe wurde am 10. Oktober 2019 bei der Ludwigsburger Kommunikationsagentur pulsmacher fortgesetzt, Thema: „Das neue Heimatgefühl am Arbeitsplatz“. Als nächstes ist die MFG am 19. März 2020 bei der SAS Institute GmbH in Heidelberg zu Gast, um Spill-over-Effekte zwischen Künstlicher Intelligenz, Kunst und der Kreativwirtschaft zu diskutieren.

Unternehmen, die Gastgeber werden möchten, können sich direkt an das Veranstaltungsteam der MFG wenden.

MFG Gastspiel bei der SAS Institute GmbH

Anmeldung und Programm am 19. März 2020

MFG Gastspiel bei pulsmacher

Das neue Heimatgefühl am Arbeitsplatz: Programm am 10. Oktober 2019

MFG Gastspiel bei Mercedes-Benz.io

„New Work“ konkret: Programm am 20. März 2019

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft