Montagsseminar mit Informationen für Filmschaffende im Südwesten

Namhafte Vertreter*innen der Branche referieren einmal im Monat zu praxisnahen Themen

Die Montagsseminare der Film Commission Region Stuttgart und der MFG Filmförderung Baden-Württemberg bieten Informationen für Filmschaffende im Südwesten. Namhafte Vertreter*innen der Branche referieren einmal im Monat zu praxisnahen Themen.

„Dokumentarfilme im Eigenverleih herausbringen“

Um einen Dokumentarfilm ins Kino zu bringen, ist nicht immer ein Filmverleih nötig. Wer einen Film im Eigenverleih herausbringen möchte, muss zuvor jedoch folgende Fragen klären: Was zeichnet meinen Film aus, wie finde ich meine Zuschauer*innengruppen? In welche Kinos passt mein Film und wie spreche ich Kinobetreiber*innen an? Wie realisiere ich ein effizientes Zielgruppenmarketing (Online/Offline) mit begrenzten finanziellen Mitteln (Festivals, Presseansprache, Kinotour)? Und welche technischen und logistischen Aspekte gilt es zu beachten? Referent Daniel Ó Dochartaigh bringt selbst seit zehn Jahren erfolgreich Filme im Kino heraus und gibt in diesem Seminar seine Erfahrungen aus der Praxis weiter. Neben oben genannten Punkten erläutert er zudem die Bereiche Förderung, Abrechnung, Mahnwesen, FSK, Ermittlung von Besucher*innenzahlen.

Zielgruppe

Filmschaffende aus Baden-Württemberg

Referent

Daniel Ó Dochartaigh

Veranstaltungsdatum

19.10.2020

18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online in Zoom, Meeting-ID und Zoom-Link werden eine Woche vor der Veranstaltungen zugeschickt.

Ansprechpartner vor Ort

Veranstalter

MFG Filmförderung Baden-Württemberg und Film Commission Region Stuttgart

Teilnahmegebühr

kostenlos

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis eine Woche vor dem Seminartermin erforderlich:

Kontakt

Anna Tabea González
Anna Tabea González

Eventmanagerin

Unit Filmförderung

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.