Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

ONLINE: New Work und virtuelle Kolleg*innen – arbeiten in Remote Teams

Arbeiten in Remote Teams

Das Team komplett virtuell aufbauen, kein gemeinsames Büro unterhalten und E-Mail-Kommunikation statt Feedback-Runden; Dateien werden über eine eigene Content-Review-Plattform ausgetauscht, kommentiert und freigegeben. Dieses Seminar gibt Einblicke und vermittelt Kenntnisse, wie das Arbeiten ohne Office konkret funktioniert.

Dabei sind die Leitfragen: Wie baut man ein Unternehmen auf, das auf virtueller Zusammenarbeit basiert? Welche Vorteile und Fallstricke bieten virtuelle Teams? Worauf ist zu achten, damit die virtuelle Zusammenarbeit gelingt?

 

Programm

  • Einführung in New Work, Remote Work und das virtuelle Unternehmen

  • Chancen und Herausforderungen beim Aufbau eines Remote Teams bzw. einer virtuellen Firma

  • Diskussion: Chancen und Herausforderungen durch New Work

  • Instrumente: Methoden und Frameworks zur Steuerung eines Remote Teams bzw. eines virtuellen Unternehmens

  • Hands-on: Bewertung der Chancen und Risiken durch die Teilnehmenden

  • Hands-on: Ausarbeitung einer agilen Strategie zur virtuellen Zusammenarbeit durch die Teilnehmenden

 

Das Seminar eignet sich gleichermaßen für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene.


Informationen zur Nutzung von Zoom finden Sie hier.
Informationen zu den Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referent

Niklas Dorn

Filestage
Stuttgart

Niklas Dorn
Veranstaltungsdatum

27.10.2020

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Online via Zoom

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

35 Euro zzgl. MwSt.

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

20 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 20. Oktober 2020 erforderlich.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Kontakt
 Ulrich Winchenbach
Ulrich Winchenbach

Leiter Projektteam Weiterbildung / Events, Netzwerk Kreativwirtschaft

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.