Texte auf den Punkt bringen

Egal, ob es sich um einen Beitrag für das Mitarbeitermagazin, eine Meldung auf der Unternehmenswebsite oder einen neuen Newsletter handelt – es ist eine Herausforderung, innerhalb kurzer Zeit Texte zu erstellen, die verständlich, klar strukturiert und an den Bedürfnissen der Leser*innen orientiert sind. Und dann führt der zeitliche Druck ab und an auch noch zu inneren Blockaden.

Das Seminar vermittelt den Teilnehmenden, wie sie innerhalb eines Schreib-Projekts alles im vorgegebenen Zeitrahmen effizient auf den Punkt bringen. Es gibt Antworten auf folgende Fragen: Wie findet man den richtigen Einstieg und einen roten Faden für den eigenen Text? Wie korrigiert man schnell und effektiv? Wie können auch schwierige Sachverhalte erfasst und sprachlich vereinfacht werden? Und wie erstellt man überhaupt einen geeigneten Schreibplan?

 

Programm

  • Techniken zum Lösen von Schreibblockaden
  • Den passenden Einstieg in einen Text finden
  • Zeit- und Schreibdruck reduzieren
  • Zeitmanagement beim Schreiben
  • Struktur von Texten
  • Kriterien für verständliche Texte

 

Das Seminar behandelt insbesondere thematische Grundlagen und richtet sich somit eher an Einsteiger*innen.


Informationen zu den Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referentin

Antje Schmid

Antje Schmid, Journalistin/Trainerin, Stuttgart

Veranstaltungsdatum

15.09.2020

09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Literaturhaus Stuttgart

Breitscheidstr. 4

70174 Stuttgart

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

Anmeldung bis zum 8. September 2020 erforderlich.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Kontakt

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.