Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Grundlagen des Kulturmarketings


Marketing ist ein freiwilliger Austauschprozess, der nur gelingt, wenn Nachfragende (Besucher*innen, Kund*innen, Teilnehmende) sich einen Nutzen aus dem Angebot versprechen. Das gilt auch (und gerade) für Kulturbetriebe. Die Kernfrage ist also: Welchen Nutzen stiften Kultureinrichtungen? Wer ist ihr Publikum? Und wer sind die potenziellen Kund*innen, d. h. die Noch-Nicht-Nutzenden? Wie gelingt es, diese für Kulturangebote zu gewinnen? Das Seminar führt weg vom „Kulturmarketing aus dem Bauch“ hin zu einem nachhaltig und strategisch ausgerichteten Kulturmarketing-Managementprozess.

• Wer ist das Publikum?
• Welchen Nutzen stiftet ein Kulturbetrieb?
• Was ist Kulturmarketing?
• Kulturmarketing im Non-Profit-Bereich
• Kulturmarketing als strategischer Managementprozess

Das Seminar behandelt insbesondere thematische Grundlagen und richtet sich somit eher an Einsteiger*innen.

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referent

Prof. Dr. Armin Klein

Prof. Dr. Armin Klein
© Prof. Dr. Armin Klein
Veranstaltungsdatum

13.05.2020

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

MFG Baden-Württemberg

Breitscheidstr. 4

70174 Stuttgart

Anreise

Mit den öffentlichen Verkehrtsmitteln: Vom Bahnhof aus fahren Sie zwei Stationen mit der U-Bahn bis zur Haltestelle Berliner Platz.

Mit dem Auto: Parken können Sie im Parkhaus Liederhalle.

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

Anmeldung bis zum 6. Mai 2020 erforderlich.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Kontakt
 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.