Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

HOLA Innovation Pitch

Staunen, was in interdisziplinären Teams steckt

Wie können die Innenstadtkinos Stuttgart Kino so neu denken, dass Nicht-Besucher*innen das Kino als relevante Option für ihre Freizeitplanung entdecken? Eine Masterandin in Bildungswissenschaft, ein Filmemacher, eine Doktorandin in Elektrotechnik und eine Dozentin für Soziale Arbeit sind dieser Frage nachgegangen. Auf welche Lösungen sie mithilfe der Kreativmethode Design Thinking gekommen sind, erleben Sie am Donnerstag, 14. November 2019 beim HOLA Innovation-Pitch.

Hier stellen vier interdisziplinäre Teams aus Studierenden, Dozent*innen und Professionals ihre Lösungen vor. Die Aufgabenstellungen sind so vielfältig wie die Zusammensetzung der Teams:

  • Innenstadtkinos Stuttgart: Kinoerlebnis neu denken
  • Kunsthalle Baden-Baden: Going public von digitalen Ausstellungen
  • Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg: Neue Besucher*innen für alte Schätze
  • Kulturgemeinschaft Stuttgart e.V.: Kulturvermittlung für junge Paare

In einer viertägigen Summer School haben die Teams Design Thinking als Handwerkszeug kennengelernt - einen strukturierten, nutzerorientierten Kreativprozess, bei dem früh mit Prototypen gearbeitet wird. In der anschließenden viermonatigen Projektphase entwickelten die Teams Lösungen zu aktuellen Fragestellungen aus Kultureinrichtungen im Land.

Das erwartet Sie:

  • Pitch der vier hochschulübergreifenden Teams
  • Wahl des Jury-Preises und des Publikumslieblings
  • Impulsvortrag von Dr. Ilke Heller, Gründerin von Human Revolution & Kids Revolution, zu Chancen und Grenzen von Design Thinking
  • Einladung zum Kennenlernen der jungen Kreativdenker bei Snacks und Getränken

2016 hat die MFG Baden-Württemberg HOLA ins Leben gerufen, ein „hochschulübergreifendes Labor für kooperatives Arbeiten”. Im Rahmen dieser Initiative werden u.a. bei HOLA Design Thinking Studierende und Hochschuldozent*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen zusammengebracht.

Zielgruppe

Innovationsmanager*innen und Personalentwickler*innen; Kreativschaffende, Selbstständige und Start-ups; Unternehmen aus der Kreativwirtschaft sowie Fach- und Führungskräfte aus dem öffentlichen und privaten Kultursektor

Veranstaltungsdatum

14.11.2019

17:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Das Gutbrod

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart

Friedrichstr. 10

70174 Stuttgart

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung

Es können maximal 50 Personen teilnehmen.

Kontakt
Dr. Andrea Buchholz
Dr. Andrea Buchholz

Leiterin Projektteam Talent- und Forschungsförderung

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.