Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Erster OPEN! Round Table

Warum nur offener Quellcode meine Daten schützen und Vertrauen schaffen kann

Das Vertrauen in eine immer komplexere IT ist zunehmend schwerer zu gewinnen. Verfügbarkeit, Flexibilität und die Sicherheit der eigenen Daten werden gegeneinander aufgewogen und Statistiken zeigen, dass sich Organisationen immer häufiger für eine hohe Flexibilität auf Kosten der Kontrolle über Daten und Prozesse entscheiden. Die Sorge, Anforderungen an die Verfügbarkeit nicht erfüllen zu können, spielt bei diesen Entscheidungen eine große Rolle. Open Source ist ein wichtiger Grundpfeiler der eigenen digitalen Souveränität, der in IT-Entscheidungen unbedingt beachtet werden muss. Der OPEN! Round Table zeigt Praxisbeispiele für Open Source, wie es heute eingesetzt wird – nicht nur um eigene Geschäftsmodelle der Cloud-Riesen skalierbarer zu machen, sondern vor allem auch um in der eigenen Organisation Vertrauen und Flexibilität der IT zu steigern.

Die OPEN! Round Tables knüpfen an die erfolgreichen OPEN! Konferenzen für digitale Innovation an. Mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und in Zusammenarbeit mit der Open Source Business Alliance e.V. wird ein Einblick in den Einsatz von Open Source-Anwendungen im Kontext aktueller Digitalisierungsthemen geboten. Tauschen Sie sich bei den OPEN! Round Tables gemeinsam mit Experten aus der Open Source-Branche zu spannenden Themen aus!
 
Programm:

  • Impulsvortrag: Prof. Dr. Thomas Kessel, Leiter des Kompetenzzentrums Open Source der DHBW Stuttgart
  • Best Practices
  • Austausch mit den Vortragenden und den anwesenden Experten

 

Zielgruppe

Entscheider und Digitaliserungsverantwortliche aus kleinen und mittleren Unternehmen, der öffentlichen Verwaltung und aus Kultureinrichtungen sowie Fachleute aus dem Bereich Open Source Software.

Referent

Prof. Dr. Thomas Kessel

Leiter des Kompetenzzentrums Open Source der DHBW Stuttgart

Veranstaltungsdatum

10.04.2019

18:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Veranstaltungsort

INFOMOTION Digital Innovation Lab

Friedrichstraße 6

70174 Stuttgart

Veranstalter

Open Source Business Alliance e.V. mit der MFG Baden-Württemberg

Anmeldung

Die Anmeldung ist bis zum 4. April 2019 erforderlich.

Ansprechpartner
 Dorothee Otto
Dorothee Otto

Projektleiterin Open Source und CRM

Unit Medienprojekte und Services

Logo Open Source Business Alliance
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.