Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Der rechtssichere Auftritt im Internet und in sozialen Netzwerken

In diesem Seminar werden alle relevanten Rechtsfragen im Zusammenhang mit dem Auftritt im Internet und in sozialen Medien erörtert. Dies umfasst das Marken- und Namensrecht, das Domainrecht, das Urheber- und Wettbewerbsrecht, das Datenschutzrecht sowie Fragen zu Bildrechten und zur Vertragsgestaltung im Netz, z. B. in einem Webshop. Beispielfälle werden gemeinsam diskutiert und die Themen anhand von Mustertexten, wie z. B. Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen praxisnah veranschaulicht.

  • Rechtsfragen im Zusammenhang mit Web-Adresse, Domain und Account-Name
  • Gestaltung des Impressums
  • Urheberrechtliche Themen: Text, Bild, Grafik, Karten, Fotos und Videos
  • E-Mail-Marketing/Spamming
  • Lizenzrechtliche Fragen, insb. in Bezug auf Bildrechte und Open Content
  • Datenschutzrechtliche Anforderungen, z. B. Cookies, Analyse-Tools, Google Maps
  • Haftung für eigene und fremde Informationen
  • Abwehr und Verfolgung von Rechtsverletzungen
  • Gerichtliche Durchsetzung bzw. Abwehr von Ansprüchen

Das Seminar eignet sich gleichermaßen für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Freelancer und Gründer sowie kleine Unternehmen aus der Kreativwirtschaft

Referent
Bettina Backes
© Michael Fuchs
Veranstaltungsdatum

06.06.2019

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

DEZERNAT 16

Emil-Maier-Straße. 16

69115 Heidelberg

Ansprechpartner vor Ort
Anreise

Vom Hauptbahnhof sind es fünf Minuten zu Fuß. Mit dem Auto erfolgt die Zufahrt zur Emil-Maier-Straße aus südwestlicher Richtung über den Czernyring. Vor dem Gebäude stehen ein paar wenige Besucherparkplätze zur Verfügung. Ansonsten gibt es in der Umgebung einige kostenpflichtige Parkplätze: z.B. Alte Eppelheimer Straße, Landfriedgebäude oder im Parkhaus am Hauptbahnhof. Übersicht Parken in Heidelberg: http://parken.heidelberg.de/ 

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg mit Stadt Heidelberg und Netzwerk Kreativwirtschaft BW

Teilnahmegebühr

45 Euro zzgl. MwSt.

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

20 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 31. Mai 2019 erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Ansprechpartner
 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

 Melanie Koch
Melanie Koch

Trainee Eventmanagement

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Logo der Stadt Heidelberg
Logo des Netzwerks Kreativwirtschaft BW
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.