Online-Workshop: FIRST STEPS! - Praxisorientierter Grundlagenworkshop für Vermittlung zwischen digital und analog

Modul 2: Vermittlung zwischen analogen und digitalen Räumen

Museen folgen dem digitalen Wandel, begeben sich in digitale Transformationen und erproben digitale Vermittlungsformate - alles ausgehend von ihrer analogen Umgebung. Daher verlangt es nach einer Kulturvermittlung, die Potentiale hybrider Formate für sich nutzbar macht.

Der Workshop legt den Fokus auf Werkzeuge für die Vermittlung zwischen digitalen und analogen Räumen und gibt Hilfestellungen und Antworten auf grundlegende Fragen:

Wie lässt sich die Vermittlung von Objektgeschichten und Themen in der Verschränkung von analogen und digitalen Formaten angehen oder gar intensivieren? Welche Plattformen, Tools und Kommunikationskanäle stehen zur Verfügung? Welche Hürden, Tücken aber auch Potentiale und Möglichkeiten ergeben sich?

Im Zentrum des gemeinsamen Arbeitens stehen Ihre ganz persönlichen Inhalte und Themen. Wir tauschen uns zu ersten Ideen innovativer Vermittlungsformate aus, begleitet durch Praxiswissen, hilfreiche Tools und Good Practice Beispiele.

Zielgruppe

Kleine und mittlere Museen aus Baden-Württemberg

Referent

Maxie Götze und Johannes Schreiber

Veranstaltungsdatum

08.02.2023

09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Online via Zoom.

Zur Teilnahme benötigen Sie ein Computer mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich für das Seminar bis Freitag, 3. Februar 2023 an. Der Veranstaltungslink und weitere Informationen zur Teilnahme werden Ihnen vor der Veranstaltung per Email zugeschickt.

Es können maximal 25 Personen teilnehmen.

Ort

Online

Datum

08.02.2023

Gebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

KALENDER DOWNLOAD

Speichern Sie sich diese Veranstaltung in Ihrem Kalender.
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.

Kontakt

Corina Langenbacher
Corina Langenbacher

Projektleiterin Digitale Kultur

Unit Medienprojekte und Services