Gruppenprozesse moderieren

Wie und wann finden Individuen sich als Gruppe zusammen? Wie kommen Teams effektiv zu Entscheidungen? Wann und wodurch fühlen sich Kolleg*innen beteiligt und verantwortlich? 

Das Leiten bzw. Moderieren von Gruppen bietet Orientierung, Klarheit und Struktur - wenn sie achtsam den Prozess begleiten, können gute Moderator*innen alles andere vertrauensvoll der Gruppe überlassen. Wie man als Moderator*in die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Teammitglieder, das Gruppenklima und die Rückbesinnung zur Sache im Blick behält, erfahren die Teilnehmenden im Workshop.

Programm:

  • Einfache Tipps für Team-Spirit und eine gute Arbeitsatmosphäre
  • Gruppendynamik und Gruppenphasen: Wer mit der Krise rechnet, bleibt gelassen
  • Diskussionen methodisch und visuell strukturieren und mit Handzeichen vereinfachen
  • Angewandte Entscheidungsverfahren

Das Seminar behandelt insbesondere thematische Grundlagen und richtet sich somit eher an Einsteiger*innen. 

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referentin

Josephine Kremberg

werteworte.org, Stuttgart 

Foto von Josephine Kremberg
©Josephine Kremberg

Veranstaltungsdatum

09.11.2021

09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Literaturhaus Stuttgart

Breitscheidstraße 4

70174 Stuttgart

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

Anmeldung bis zum 2. November 2021 erforderlich.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Kontakt

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.