MFG KreativTREFF meets ASAP

Die Austauschplattform für junge Start-ups und Kreativschaffende zum Thema "Branding und wie erschaffe ich eine Marke"

Start-ups aus Baden-Württemberg berichten in kurzen Impulsvorträgen, wie sie ihre Marken entwickelt haben, welche Prozesse sie durchlaufen sind und dass man nicht alles auf einmal machen kann. Im anschließenden digitalen Get-together haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in kleinen Gruppen über Tipps zur Entwicklung einer starken Marke auszutauschen und sich zu vernetzen.

Es erzählen Hannah Gantner, Mitgründerin von mega good, Stefan Zender von Rezemo und Carolin Hacker von architect mum von ihren Wegen zur Markenfindung.  

So wie eine gute Idee, braucht auch die Markenbildung Zeit, um sich authentisch aufzubauen.“ (Hannah Gantner, mega good)

Kundenfeedback hat uns geholfen, unsere Marke stärker zu machen und wir glauben, für Start-ups liegt genau hier die beste Möglichkeit, eine Marke aufzubauen, weiterzuentwickeln und nachhaltig zu prägen.“ (Stefan Zender, rezemo)

Markenbildung bedeutet für mich, dass ein Stil eindeutig eine Marke ausmacht und für eine Haltung steht.“ (Carolin Hacker, architect mum)

Zielgruppe

Solo-Selbstständige, Freelancer, Klein- und Kleinstunternehmen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft, Start-ups in frühen Phasen sowie Teilnehmende der verschiedenen MFG-Programme (wie IDEENSTARK, Ideentanke, BW Goes Mobile, HOLA Design Thinking, Developer Boost) und Teilnehmer*innen von Start-up BW ASAP, dem Startup-Programm für frühphasige Startups aus ganz Baden-Württemberg.

Veranstaltungsdatum

21.06.2021

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Online-Teilnahme

via Remo.

Für die Teilnahme benötigen Sie ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung. Für eine reibungslose Teilnahme empfehlen wir den Browser Chrome.

Sollten Sie bisher noch an keinem Remo-Event teilgenommen haben, müssen Sie sich zunächst mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail Adresse und einem selbstgewählten Passwort registrieren.

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg und Start-up BW ASAP

Teilnahmegebühr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt

Dr. Andrea Buchholz
Dr. Andrea Buchholz

Leiterin Projektteam Talent- und Forschungsförderung

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.