Tue Gutes und rede darüber!

Public Relations für sich selbst

Ohne Public Relations (PR) kann ein Produkt oder eine Dienstleistung nicht vollständig zum Erfolg geführt werden. Das gilt nicht nur für Unternehmen. Dieses Prinzip ist auch auf Menschen übertragbar. 
Bei PR geht es um eine langfristige Wirkung. Daher braucht es durchdachte Strategien, passgenaue Konzepte und zielgruppenspezifische Botschaften.   
Im Seminar werden folgende Fragen beantwortet: Wie schafft man eine nachhaltig positive Außenwirkung, äußere und innere Glaubwürdigkeit und eine gelungene Selbstdarstellung? Wie kann man sich optimal als Expert*in profilieren, sichtbar werden, sich professionell präsentieren und im Gedächtnis bleiben? Was sagt man und wie sagt man es, um beim Erstkontakt mit Kund*innen Interesse zu wecken und sich von Mitbewerber*innen abzuheben?   
 

Programm:

  •  PR richtig nutzen
  • Strategien und Konzepte entwickeln
  • Botschaften vermitteln
  • Zielgruppenorientierung
  • Außenwirkung, Glaubwürdigkeit, Selbstdarstellung 
  • Sich professionell präsentieren und im Gedächtnis bleiben
  • Interesse wecken und sich von Mitbewerber*innen abheben

 

Das Seminar eignet sich gleichermaßen für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene. 
 

Informationen zu den Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referentin

Dr. Simone Richter

TITANIA, Stuttgart/Esslingen

Dr. Simone Richter
© Simone Richter

Veranstaltungsdatum

10.06.2021

09:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstaltungsort

Kreativpark Lokhalle Freiburg

Paul-Ehrlich-Straße 7

79106 Freiburg im Breisgau

Ansprechpartner vor Ort

Gudrun Reber, Kreativpark Lokhalle Freiburg, +49 761 38811226, gudrun.reber@fwtm.de

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg, FWTM Management Marketing Freiburg, Kultur- und Kreativwirtschaft Freiburg, Netzwerk Kreativwirtschaft BW

Teilnahmegebühr

95 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

45 Euro zzgl. MwSt. (inkl. Mittagessen)

Anmeldung

Eine Anmeldung ist bis zum 3. Juni 2021 erforderlich.

Es können maximal 10 Personen teilnehmen.

Kontakt

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Logo FWTM Management Marketing Freiburg
Logo Kultur- und Kreativwirtschaft Freiburg
Logo Netzwerk Kreativwirtschaft
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.