Recht in Onlinemarketing, Mobile und Social Media

 

Schnell etwas ins Netz gestellt und schon ist das Problem da: Das Internet bzw. Mobile Apps und Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, und Youtube bergen rechtliche Risiken. Sie bieten zum Beispiel die Möglichkeit, Nutzer*innen auf Grundlage datenbasierter Erkenntnisse zu identifizieren und anzusprechen. Das Seminar gibt einen umfassenden Überlick und zahlreiche Tipps, es liefert Checklisten und Beispiele direkt aus der Beratungspraxis. Ziel ist es, typische Fehler künftig zu vermeiden.

 

Programm:

  • Urheberrechtliche Grundlagen
  • Schutzfähigkeit von Texten, Bildern, Audio- und Videoinhalten
  • Gestaltung von Lizenzverträgen
  • Urheberrechtsfragen bei Stockfoto-Archiven und Creative Commons
  • Recht am eigenen Bild
  • Umgang mit YouTube, Facebook und Co.
  • Urheberrecht im Internet: Grenzen des Sharings und Embeddings von Inhalten
  • Unterlassung, Schadenersatz und Co.: Umgang mit Abmahnungen und Klagen
  • Best-Practice-Beispiele

 

Das Seminar eignet sich gleichermaßen für Einsteiger*innen und Fortgeschrittene.

 

Informationen zu den Infektionsschutz- und Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 

Zielgruppe

Kultur- und Kreativschaffende, Gründer*innen, Selbstständige und Kleinunternehmer*innen sowie Fach- und Führungskräfte aus Kultureinrichtungen

Referent

Dr. Carsten Ulbricht

Dr. Carsten Ulbricht, Menold Bezler Rechtsanwälte Partnerschaft, Stuttgart

Dr. Carsten Ulbricht
© Dr. Carsten Ulbricht

Veranstaltungsdatum

09.02.2021

09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Online-Teilnahme

via Zoom

Für die Teilnahme an unserem Live-Online-Seminar benötigen Sie ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon sowie eine stabile Internetverbindung.

Veranstalter

MFG Baden-Württemberg

Teilnahmegebühr

75 Euro zzgl. MwSt.

ermäßigte Teilnahmegebühr für Studierende:

35 Euro zzgl. MwSt.

Anmeldung

Anmeldung bis zum 2. Februar 2021 erforderlich.

Es können maximal 20 Personen teilnehmen.

Kontakt

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.