Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

HOLA

In HOLA, dem „Hochschulübergreifenden Labor für kooperatives Arbeiten“, bündelt die MFG Baden-Württemberg unterschiedliche Vernetzungsangebote für die Hochschulen im Land. Bei HOLA Design Thinking zum Beispiel lernen Studierende, Forschende und Dozent*innen verschiedener Fachrichtungen die strukturierte Kreativmethode Design Thinking kennen. In hochschulübergreifenden, interdisziplinären Teams erarbeiten sie mithilfe dieser kundenorientierten Herangehensweise Lösungen für Herausforderungen aus der Praxis. Nach einem viertägigen Methoden-Workshop folgt die Projektphase. Mit einem Ergebnis-Pitch und Übergabe-Workshops werden die Lösungsansätze der Teams von den Challenge-Geber*innen aufgegriffen und umgesetzt. 

Die MFG entwickelt die Angebote, koordiniert, coacht und begleitet. Sie vernetzt die Hochschulen und ihre Akteur*innen und sorgt für die Sichtbarkeit der Ergebnisse.

Laufzeit

seit Dezember 2015

Partner
  • Hochschule Aalen
  • Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart/Mannheim
  • Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg
  • Hochschule Biberach
  • Pädagogische Hochschule Freiburg
  • Universität Freiburg
  • Hochschule Furtwangen
  • Universität Heidelberg
  • Universität Hohenheim
  • Universität Mannheim
  • Hochschule Pforzheim
  • Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
  • Hochschule der Medien Stuttgart
  • Hochschule für Gestaltung und Kommunikation, Stuttgart/Ulm
  • Hochschule Macromedia, Stuttgart/Freiburg
  • Hochschule für Technik Stuttgart
  • Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
  • Universität Stuttgart
  • Hochschule Reutlingen
  • Universität Tübingen
  • Universität Ulm
  • Universität Würzburg
  • PH Weingarten
Ziele
  • Hochschulkooperationen fördern und etablieren
  • Hochschul-Expertisen gegenseitig sichtbar machen
  • Kreativem Denken einen Raum und eine neue Richtung geben
  • Studierenden, Forschenden und Dozent*innen neue Strukturen für interdisziplinäre Teamarbeit aufzeigen
Zielgruppe

Studierende, Forschende und Dozent*innen aller Studiengänge baden-württembergischer Hochschulen

Förderung

Mit Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Ansprechpartner
Dr. Andrea Buchholz
Dr. Andrea Buchholz

Leiterin Projektteam Talent- und Forschungsförderung

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.