Let's Code: Coding da Vinci Kick-off im ZKM 

Das „digitale Bauhaus“ in Karlsruhe gibt dem Kultur-Hackathon die richtige Bühne. Los geht es am ersten Mai-Wochenende – jetzt anmelden

Daten gestalten und Kulturerbe neu entdecken: Die Anmeldungen zu Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022 laufen. Alle, die mitmischen möchten beim großen Kultur-Hackathon im Südwesten, können sich direkt online anmelden. Mehr als 30 Kultureinrichtungen aus ganz Baden-Württemberg teilen ihre spannenden Datensets. Mit dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe ist der ideale Ort für das Kick-off-Wochenende am 7. und 8. Mai gefunden, bei dem 200 Teilnehmende in kreativer Atmosphäre ihre Projektideen entwickeln können.

Das ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe ist eine weltweit einzigartige Kulturinstitution, ein Haus aller Medien und Gattungen. Es wurde 1989 mit der Mission gegründet, die klassischen Künste ins digitale Zeitalter fortzuschreiben. 

Coden als Gestaltungsprinzip

„Gestaltung ist seit Jahrhunderten das Prinzip, den Dingen bzw. der Materie eine Form zu geben. Für die nächsten Jahrhunderte löst das Coding-Prinzip das Prinzip der Gestaltung ab“, so Peter Weibel, Künstlerischer Vorstand des ZKM. „Codierung heißt Gestalten von Daten statt von Dingen. Coding wird zum universellen Gestaltungsprinzip, das Programmen, dem Immateriellen und Gedanken eine Form gibt. Die Codierung von Zeichen und Ziffernketten ist das revolutionärste Umschreibeprogramm der Gestaltung. Die Zukunft wird nicht mehr gestaltet, sondern codiert. Das ZKM als das digitale Bauhaus ist der ideale Ort und ein Gastgeber, der sich mit tiefem Dank für das Geschenk des Hackathons vor seinen Teilnehmer*innen verbeugt.“

Das ZKM ist seit 1997 in einem ehemaligen, denkmalgeschützten Industriebau, dem sogenannten Hallenbau A untergebracht, zu seiner Entstehungszeit (1915-1918) einer der größten und architektonisch fortschrittlichsten Industriebauten Deutschlands. Die ehemalige Munitionsfabrik wurde in den 1990er Jahren umgebaut und ist als Industriedenkmal erhalten.

Der viergeschossige Hallenbau mit seinen weitläufigen Lichthöfen ist heute ein lebendiger Ort für Kunst und Kultur, der außer dem ZKM das Medienmuseum, Institute der Staatlichen Hochschule für Gestaltung, das Museum für Neue Kunst sowie die Städtischen Galerie beheimatet. Am 7. und 8. Mai öffnet das ZKM für die Teilnehmenden von Coding da Vinci Räume der kreativen Entfaltung: Neben dem zentralen Planum im Medientheater stehen Arbeitsbereiche auf dem Museums- und Musikbalkon der Vortragssaal und weitere Orte für begleitende Workshops zur Verfügung.

Ideen in inspirierender Umgebung

Genau der richtige Ort für einen Kultur-Hackathon: Die inspirierende Architektur mit verschiedensten Raumsituationen ist wie gemacht, um nach dem zweiten Corona-Winter ein Wochenende gemeinsam zu verbringen und die Ideen sprudeln zu lassen. Nach den vergangenen Online-Ausgaben von Coding da Vinci können sich Teilnehmende vor Ort auch endlich wieder mit Pizza stärken und in Liegestühlen Energie für die Hacking-Sessions tanken. 

Austausch und inspirierenden Input abseits der Gruppenarbeit gibt es mit Vorträgen im Rahmenprogramm und begleitenden Workshops. Für Ausgleich sorgen eine Live-Coding-Performance und eine Yoga-Session. Hier geht's zum Programm des Kick-off-Wochenendes.

Kreativer Austausch in bunt gemischten Teams

Der Kultur-Hackathon Coding da Vinci lebt von der großen Diversität an Teilnehmenden mit verschiedenen Hintergründen und Erfahrungshorizonten. Angesprochen sind daher nicht nur Hacker*innen und Coder*innen, sondern ebenso Gamesentwickler*innen, Künstler*innen, Geisteswissenschaftler*innen oder einfach nur an Kultur oder Technik interessierte Menschen. 

In einem möglichst diversen Team und in der Kombination verschiedenster Perspektiven und Fähigkeiten entstehen die besten Ideen: Im Fokus steht dabei der freie und kreative Umgang mit dem kulturellen Erbe und vor allem ein Kick-off-Wochenende, an dem alle Spaß haben!

Jetzt kostenlos anmelden für Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022.

Quelle: MFG Baden-Württemberg / ZKM Karlsruhe

Mehr Infos:

Coding da Vinci Baden-Württemberg
Zur Anmeldung 
Über das ZKM Karlsruhe

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.

Kontakt

Sylvia Petrovic-Majer
Sylvia Petrovic-Majer

Projektleiterin Coding da Vinci Baden-Württemberg 2022