Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Der richtige Weg für meine kreative Idee

• Die MFG Baden-Württemberg bietet auch 2020 regelmäßig individuelle Orientierungsberatungen für Kultur- und Kreativschaffende an

• Kooperation mit regionalen Partnern: über 30 Beratungstage an zwölf Standorten in ganz Baden-Württemberg

• Im Fokus stehen unternehmerisches Know-how und individuelle Fragestellungen

Orientierung ist eins der großen Schlagwörter in diesen verwirrenden digitalen Zeiten mit ihren verschlungenen Strukturen, in denen eine technische Innovation die nächste jagt, Zukunftstrends gehyped werden und manchmal auch schnell wieder verschwinden. Kreativschaffende sind jetzt besonders gefragt, weil sie gut mit Veränderung umgehen, gleichzeitig aber besonders herausgefordert, weil sie sich individuell in der komplexen Wirtschaft zurechtfinden müssen.

Gibt es einen Markt für meine kreative Idee? Wie verändere ich mein Geschäftsmodell mit der Digitalisierung? Welche Finanzierungsmöglichkeiten habe ich? Wie baue ich ein Kund*innen- und Partnernetzwerk auf? Mit den Orientierungsberatungen hilft die MFG Baden-Württemberg Kreativen bei solchen Fragen und bietet pragmatische Unterstützung, zum Beispiel wenn es darum geht, den richtigen Markt für eine Idee zu finden.

Individuelle Lösungen für individuelle Anliegen

„Kreative denken von der Idee aus, für die sie brennen. Oft sind ihre Ideen mehrfach wertvoll, etwa auch in gesellschaftlicher oder ökologischer Hinsicht“, sagt Stephanie Hock, Referentin Unternehmensentwicklung bei der MFG Baden-Württemberg. „Die Nachfrage und der Markt sind dabei häufig nachgelagerte Gedanken. Dann gilt es, die richtige Zielgruppe zu finden oder die Idee so anzupassen, dass sie ihren Markt findet.“

Unter dem Motto „Kreativkopf meets Unternehmergeist“ ist Stephanie Hock auch 2020 wieder mit Orientierungsberatungen in ganz Baden-Württemberg unterwegs. Die praxiserfahrene Kulturmanagerin gibt Orientierung im Dschungel der Möglichkeiten, vermittelt die richtigen Anlaufstellen und sucht gemeinsam mit den Kreativen im persönlichen Gespräch nach individuellen Lösungen.

Unterwegs in den Regionen

In Kooperation mit regionalen Partnern bietet die MFG insgesamt über 30 Beratungstage an zwölf Standorten an. Die nächsten Termine sind zum Beispiel am 5. März in Stuttgart, am 12. März in Mannheim oder am 19. März in Ulm. Da es sich um Einzeltermine handelt, sind Anmeldung und Terminvereinbarung vorab notwendig unter mfg.de/orientierungbw.

Die Orientierungsberatungen sind kostenfrei und richten sich an Kultur- und Kreativschaffende in Baden-Württemberg. Egal ob frisch gegründet oder lange etabliert, freiberuflich oder gewerblich – Kreative aller Branchen sind willkommen. Ergänzend können sie auch die Weiterbildungsmöglichkeiten der MFG Akademie nutzen und sich in passenden Seminaren qualifizieren.

Weiterführende Links: 

mfg.de/orientierungbw
mfg.de/akademie

Über die Orientierungsberatung

Wie kreative Unternehmer im Südwesten ihr Business erfolgreich auf- und ausbauen können, darum geht es in den Orientierungsberatungen der MFG Baden-Württemberg. Im Fokus stehen die individuellen Fragen der Kreativschaffenden. Es geht um unternehmerisches Know-how, etwa um Geschäftsmodelle, Akquise oder Preisbildung, oder um Förderungs- und Finanzierungs-möglichkeiten. Die Orientierungsberatung ist eine Erstberatung, keine juristische oder steuerrechtliche Beratung, Förderantragsberatung oder Raumvermittlung. 

Über die MFG Baden-Württemberg

Die MFG Medien- und Filmgesellschaft ist eine Einrichtung des Landes Baden-Württemberg und des Südwestrundfunks. Aufgabe der MFG ist die Förderung der Filmkultur und -wirtschaft und der Kultur- und Kreativwirtschaft. Mit bedarfsorientierten Programmen und Projekten unterstützt die MFG Baden-Württemberg in ihrem Geschäftsbereich „MFG Kreativ“ Kultur- und Kreativschaffende im Südwesten. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Vernetzungs- und Vermittlungsaktivitäten sowie im Kompetenzfeld Digitale Kultur.

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.