Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Bestes deutsches Fotobuch gesucht

Die Hochschule der Medien Stuttgart vergibt den Deutschen Fotobuchpreis 18|19. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 7. September 2018

Kamera und Buch
Der Preis prämiert die Leistungen von Fotografen, Verfassern und Herausgebern, die eine fotografische Aufgabenstellung besonders gut gelöst haben.  | Bild: Pixabay / Engin Akyurt

Die Hochschule der Medien Stuttgart (HdM) lädt zum Wettbewerb um die schönsten deutschen Fotobücher 2019 ein. Bis zum 7. September 2018 können sich Fotografen, Verfasser und Herausgeber von Fotobüchern um den Deutschen Fotobuchpreis bewerben. Prämiert werden besondere Leistungen, die eine fotografische Aufgabenstellung besonders gut gelöst oder präsentiert haben. Die Gewinnertitel zeichnen sich durch eine hohe fotografische Qualität, eine besondere fototechnische Leistung, einen herausragenden ästhetischen Gesamteindruck und eine hochwertige Buchproduktion aus.

Teilnehmen können neben Verlagen auch Fotografen und Fotodesigner. Auch alle Studierenden, Eigenverlage und Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen. Die HdM hat die Ausrichtung eines der renommiertesten Preise der Fotografie im deutschsprachigen Raum vom Börsenverein des deutschen Buchhandels übernommen. Sie vergibt zusammen mit einer Jury aus Fotoexperten die Auszeichnung in sieben Kategorien:

  • Konzeptionell-künstlerische Fotobücher
  • Coffee Table Books
  • Fototechnik und Fotogeschichte
  • Fotograf (Monografie)
  • Studentische Projekte
  • Self-Publishing
  • Corporate Books
Austellungen für die besten Fotobücher

DiePreisverleihungfindet im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen am 16. November 2018 um 18 Uhr im Haus der Wirtschaft in Stuttgart statt. Im Anschluss geht der Deutsche Fotobuchpreis auf Wanderschaft – geplant sind eine Reihe von Buchausstellungen in ganz Deutschland sowie dem näheren Ausland. Interessierte können die Werke an verschiedenen Ausstellungsorten im Laufe des Jahres 2019 besichtigen.

Quelle: HdM Stuttgart

Mehr Infos:

Deutscher Fotobuchpreis
Hochschule der Medien Stuttgart

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.