Ideentanke 2021: Mit Zuversicht auf die Frankfurter Buchmesse

MFG prämiert zwei kreative Start-ups für ihre Ideen aus der Buch- und Medienwelt. Sechs Teams fahren damit in diesem Jahr auf die Frankfurter Buchmesse

Zeichnung von virtuellem Kick-off Ideentanke
Zeichnung vom virtuellen Ideentanke Kick-off: Die Gewinnerteams kamen mit den Partnern und Initiatoren zusammen | Bild: Ellinor Amini

Mit viel Zuversicht und einer großen Gruppe reist die MFG in diesem Jahr zur Frankfurter Buchmesse: zu den vier Ideentanke-Gewinnerteams aus dem letzten Jahr, sind nun nochmal zwei neue Teams dazugekommen. Jährlich prämiert die MFG innovative Ideen für die Buch- und Medienwelt. Neben einem Coaching- und Mentoringprogramm und hochwertigen Imagetrailern dürfen sich die Gewinner*innen-Teams als Hauptgewinn auf dem MFG-Stand „der Ideetanke“ auf der Frankfurter Buchmesse zeigen. Da das Branchen-Treffen aufgrund der Corona-Pandemie 2020 vor Ort ausfallen musste und ins Digitale verlegt wurde, haben die Gewinnerteams aus dem letzten Jahr nun die Chance, sich dem internationalem Publikum in Frankfurt zu präsentieren – vorausgesetzt, dass die Corona-Pandemie im Oktober Messen dieser Größenordnung zulässt.

Zwei neue Teams für die Ideentanke

In diesem Jahr neu dabei sind die beiden Teams paprfloor und Heimsafari. Das Start-up paprfloor aus Weil der Stadt hat mit seinem Projekt „1qm Literatur“ bereits die Welt des Fußbodens durcheinander gebracht. Mit ihren nachhaltigen und bedruckten Böden wollen die Gründer*innen Buch-Cover und Texte an ungewöhnliche Orte bringen. Mit Hilfe von Augmented Reality können über Smartphones zudem zusätzliche Informationen zum Kunstprojekt eingeblendet werden. Mit seiner App „Heimsafari" möchte der Karlsruher Johannes Wöhler Familien dabei unterstützen, gemeinsam zuhause spannende Abenteuer zu erleben. Für jede Abenteuergeschichte drucken Eltern dabei Seiten mit Rätseln aus, verteilen diese in Wohnung, Haus oder Garten und machen Fotos der Verstecke. Eine App führt die Kinder dann durch eine spannende Geschichte zu den geheimen Orten.

Auf die Frankfurter Buchmesse begleitet werden die beiden Teams unter anderem von „mega good" – durch das Offenburger Start-up wird das klassische Kochbuch zum multimedialen Erlebnis. Aus Klassischem Neues kreieren, darauf setzt auch Dot on aus Stuttgart: Mit einem individuellem Bullet Journaling mit bunten Klebepunkten entsteht eine neue Art der Terminplanung. Auch das Gewinnerprojekt Hidden Sheroes“ aus Freiburg, ein mediales Kunsterlebnis, bringt frischen Wind in die Buch- und Medienwelt. Diese drei Ideentanke-Teams konnten sich auf der digitalen Frankfurter Buchmesse präsentieren.

Unter neuem Namen ist auch „Commuio Health" am Start. Die Projektinitiator*innen haben die Ideentanke bereits im letzten Jahr gewonnen, konnten aufgrund von persönlichen Gründen nicht am Ideentanke-Programm teilnehmen. Mit ihrer Blended-Learning Bildungsplattform für berufliche Weiterbildung von ausländischen Pflegefachkräften sind sie 2021 mit dabei.

Beim Kick-off am vergangen Freitag (21. Mai) lernten sich die Teams aus den verschiedenen Jahrgängen kennen und schwörten sich auf die gemeinsame Zeit ein.

Unterstützungsprogramm für Gewinnerteams

Wie kann ich mein Geschäftsmodell nach vorne bringen? Wo möchte ich mit meinem Projekt in einem Jahr stehen? Wie erreiche ich meine Zielgruppe? Die Ideentanke- Gewinnerteams bekommen ein umfassendes Unterstützungsprogramm in Form von Coachings und Workshops, bei denen sie all ihre offenen Fragen und Problemstellungen lösen und sich wappnen können für die Zukunft. Neben der inhaltlichen und fachlichen Förderung werden hochwertige Imagetrailer zur Präsentation ihrer Ideen produziert.

Die Reise auf die Frankfurter Buchmesse, auf der sich vom 20. bis 24. Oktober 2021 die internationale Buch- und Medienwelt trifft, rundet den Ideentanke Wettbewerb ab. Mit ihren Innovationen im Gepäck fahren die sechs Gewinnerteams nach Frankfurt und haben bei der Reise die Möglichkeit, an den Veranstaltungen der Buchmesse teilzunehmen und sich mit Verlagen und dem Frankfurter Fachpublikum zu vernetzen.

Auch in diesem Jahr stehen der Ideentanke wieder Partner zur Seite. Sie organisieren digitale Coachings und Workshops für die Gewinnerteams, steuern ihre regionale Expertise bei und gestalten gemeinsam mit der MFG das Programm für die diesjährige Reise auf die Buchmesse. Mit an Bord sind der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Baden-Württemberg, die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart, die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der UNESCO City of Literature Heidelberg, die FWTM – Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe.

Autorin: Sina Götz

Mehr Infos:

Ideentanke
Frankfurter Buchmesse
Vorstellung Ideentanke-Teams 2020

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.