Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Szenografie für alle!

Raumwelten Public präsentiert vom 7. bis 16. November ein breitgefächertes Programm für die Öffentlichkeit

Baubotanik: Baum mit Wurzeln
Nach der Natur bauen: Die Baubotanic-Ausstellung „Stadt-Wald-Wachstum" bei Raumwelten Public | Bild: Film- und Medienfestival gGmbH

Auch 2019 präsentiert Raumwelten Public ein breitgefächertes Programm für die Öffentlichkeit. Vom beliebten Familientag mit Workshops für Kinder und Jugendliche im Ludwigsburg Museum über das kostenlose Musikfestival #spacetolisten im Bühnenturm der Akademie für Darstellende Kunst bis hin zu neuen Formaten wie der Architekturfilmwoche, VR- und Baubotanik-Ausstellungen oder das audiovisuelle Konzert „Beyond Measure“ in der Friedenskirche.

Das Programm im Überblick:

Architekturfilmwoche im Central Theater

Eröffnung mit Empfang: Vortrag von Theologe Matthias Wüthrich „Vermessene Religion! Zu einer Theologie des Raumes“ und Filmvorführung „Architektur der Unendlichkeit“ von Christoph Schaub mit anschließendem Filmgespräch am Donnerstag, 7.11.2019, ab 18:00 Uhr, Central Theater Ludwigsburg.

„Beyond Measure – KlangRäume aus Chormusik und Videokunst“ 

Am Freitag, 8.11.2019, 19:30 Uhr in der Friedenskirche Ludwigsburg

Raumwelten Familientag

Am Raumwelten Familientag 10. November 2019 im Ludwigsburg Museum heißt es: Mitmachen und Ausprobieren. Neben Architektur- und Trickfilm-Workshops wird es dieses Jahr zum ersten Mal einen Urban Faming Workshop für die ganze Familie geben. Wie das geht zeigt das Stuttgarter Start-Up farmee. Außerdem kann die App VR.fx getestet werden, mit der man eigene digitale Kreationen in den realen Raum stellen kann. Ab 16 Uhr werden die Best of Tricks for Kids vom ITFS 2019 gezeigt. Der Eintritt zum Raumwelten Familientag ist frei.

Ausstellung – Baubotanik: Stadt-Wald-Wachstum 

Von 12. bis 16. November im Bühnenturm Akadamie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Der Eintritt ist frei.

Ausstellung – Raumwelten Digital & VR 

Von 12. bis 16. November 2019 im Bühnenturm Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Der Eintritt ist frei.

Die Vernissage der beiden Ausstellungen mit Grußwort von Prof. Dr. Elisabeth Schweeger (ADK) findet am Dienstag,12.11.2019um 18:30 Uhr im Bühnenturm der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg in Ludwigsburg statt.

Musikfestival #spacetolisten 

Drei Bands aus der Region spielen am 16. November 2019 um 19 Uhr im Bühnenturm Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg von 19:00 bis 23:00 Uhr und kreieren einen Raum zum Zuhören. Feinfühlige Songs, die einen ganz nah heranlassen und ganz weit wegtragen, die Singer Songwriter TO BE WE beschreiben ihre Konzerte als eine musikalische, emotionale Achterbahn. Soul und Pop gepaart mit elektronischen Einflüssen und einer einzigartigen Stimme, das ist der Sound von Kwadi aus Stuttgart. Perez steht für ehrlichen Hip-Hop, ehrliche Texte und unendliche Energie, ob auf dem Southside Festival, in kleinen Clubs oder beim #spacetolisten Musikfestival. Der Eintritt ist frei.

Raumwelten Talent meets Business 

Für alle, die inhaltlich tiefer in das Thema räumliche Inszenierung eintauchen möchten, gibt es den kostenlosen Programmpunkt „Raumwelten Talent meets Business“. Kunst-, Film- und Medienhochschulen aus Deutschland stellen innovative Projekte vor und tauschen sich mit der Branche aus. 14. November 2019, 16 bis 19:10 Uhr im Bühnenturm Akademie für Darstellende Kunst Baden- Württemberg. Der Eintritt ist frei.

Quelle: Film- und Medienfestival GmbH

Mehr Infos: Raumwelten Public

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.