Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Ideenstarke aus Baden-Württemberg ausgezeichnet

Auf der Preisverleihung des IDEENSTARK Wettbewerbs 2019 wurden im Theater Rampe kreative Unternehmer*innen aus Baden-Württemberg geehrt

IDEENSTARK Preisträger*innen halten ihre Auszeichnungen in die Höhe
Die Preisträger*innen freuen sich über ihre IDEENSTARK Auszeichnungen und einen gelungenen Abend im Theater Rampe | Bild: David Matthiessen

Am 7. Oktober wurden auf der Preisverleihung des IDEENSTARK Wettbewerbs zehn Teams aus ganz Baden-Württemberg für ihr Einfallsreichtum und ihren Unternehmergeist ausgezeichnet. Staatssekretärin Petra Olschowski und Geschäftsführer der MFG Baden-Württemberg Carl Bergengruen überreichten persönlich den Landespreis an die Preisträger*innen. Dabei handelt es sich um Akteure aus den verschiedensten Teilbranchen der Kultur- und Kreativwirtschaft, die mit ihren kreativen Ideen und Projekten die IDEENSTARK-Jury von sich überzeugten.

Veranstaltungsort war das Theater Rampe in Stuttgart, das den 200 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung eine feierliche Kulisse bot. Nach einer Begrüßung durch Carl Bergengruen betonte Petra Olschowski die Bedeutung der Kultur- und Kreativwirtschaft für Baden-Württemberg: Die Branche spiele eine Hauptrolle in der Region. Zusammen mit der gelben Stofffigur "Ide" hielten die Gewinner des letzten Jahres Anna Mönnich und Mark Klawikowski von Figurenfilm aus Ulm eine Laudatio auf die diesjährigen Preisträger*innen, welchen anschließend ihre Preise verliehen wurden. Durch den Abend führten das Moderatorenteam Alexandra Wahl und Stefan Karl mit musikalischer Unterstützung von DJ 5ter Ton, einem der Gründungsmitglieder der Massiven Töne. Nach der offiziellen Verleihung präsentieren die zehn Ideenstarken ihre Projekte dem Publikum im Foyer.

Die zehn Preisträger*innen:

Fotos der Preisverleihung sind hier zu finden.

Quelle: MFG Baden-Württemberg

Mehr Infos:

IDEENSTARK
kreativ.mfg.de

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.