Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

BW goes Silicon Valley

Das Innovation Camp BW Silicon Valley führt Technologieunternehmen aus Baden-Württemberg in das Ökosystem des Silicon Valley ein. Für die nächste Unternehmerreise im Oktober kann man sich bis zum 23. August anmelden.

Von den Großen lernen | Bild: BW International

Das Innovation Camp BW Silicon Valley richtet sich in erster Linie an Unternehmen und Forschungseinrichtungen aus Baden-Württemberg. Während des dreiwöchigen Programms werden die Teilnehmer*innen in das Ökosystem des Silicon Valley eingeführt, arbeiten an konkreten Herausforderungen der Digitalisierung und knüpfen wertvolle Geschäftskontakte. Die nächste Reise findet am 21. Oktober statt und wird durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg finanziell gefördert. Interessierte können sich bis zum 23. August 2019 bei Baden-Württemberg International anmelden.

Individuelles Programm und Plattformen

In einem individualisierten Programm lernen die Teilnehmenden, wie sich disruptive Geschäftsmodelle und Technologien aus dem Silicon Valley auf ihre Industrie auswirken und sich zum Vorteil für ihr Unternehmen nutzen lassen. In interaktiven Workshops und Startup-Besuchen vermitteln ihnen ausgewählte Mentoren erprobte Innovationsmethoden des Valleys, die einem Unternehmen einen entscheidenden Vorsprung verschaffen können. Die Teilnehmer*innen lernen darüber hinaus, wie das Silicon Valley funktioniert und wie sie davon profitieren können. Dabei tauschen sie sich mit Industrieexperten und Startups aus und erlangen Einblicke in die neuesten Trends. Mit Hilfe der Business Model Canvas Methode wird die Entwicklung und Überarbeitung der Geschäftsmodelle und Plattformen erlernt.

Workshops und Firmenbesuche geben einen Einblick in die Zukunft der digitalen Arbeitswelt und zeigen Methoden und Strategien, um eine innovative Firmenkultur für das eigene Unternehmen zu etablieren. Fragen wie sich die Unterschiede in der Geschäftskultur auswirken, werden dabei genau beleuchtet. Die erlernten Kreativtechniken haben eine starke Wirkungskraft und vermitteln praxisnah konkrete Impulse, die direkt aus den interaktiven Workshops in den Arbeitsalltag transferiert werden können. Auch die Erweiterung des Netzwerks soll dabei nicht zu kurz kommen.

Quelle: Baden-Württemberg International

Weitere Infos:

Innovation Camp BW

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.