Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Release von „Blautopf VR – Geheimnis der Lau“

Mit dem kostenlosen VR-Spiel „Blautopf VR – Geheimnis der Lau“ können Gamer ab sofort das Höhlensystem unter der Schwäbischen Alb digital erkunden

Das Virtual Reality Game „Blautopf VR - Geheimnis der Lau“ gibt Einblicke in das immer noch nicht vollständig erforschte Höhlensystem unter der Schwäbischen Alb | Bild: SWR

Das SWR Adventure Game "Blautopf VR - Geheimnis der Lau" schickt Nutzer*innen auf eine wagemutige Mission in das Höhlensystem unter der Schwäbischen Alb. Bei diesem Virtual-Reality-Erlebnis schlüpfen sie in die Rolle einer Forscherin, die vor mysteriösen Rätseln steht, als ihr Partner während der Expedition plötzlich verschwindet. Dokumentarisch abgebildete Höhlenwelten dank Photogrammetrie und interaktives Gameplay für HTC Vive machen ein faszinierendes Naturphänomen digital erlebbar. Das Spiel steht aktuell unter anderem kostenlos auf der Spieleplattform Steam zur Verfügung.

Mysterium und Forschergeist

Der Blautopf ist ein Ort der Mythen und Legenden. Bis heute sind Forschende dabei, die Dimensionen des Höhlensystems unter der Schwäbischen Alb zu erkunden, das hinter dem fast unwirklich leuchtenden See beginnt. Es ist noch nicht endgültig erschlossen, wie ausgedehnt die kilometerlangen Höhlen wirklich sind. "Blautopf VR - Geheimnis der Lau" konfrontiert Gamer mit dem Kontrast zwischen Forschung und Mysterium. Mythen haben oft einen wahren Kern: Was für Spielende als Forschungsreise beginnt, wird bald zu einem unheimlichen Erlebnis - Eduard Mörikes "Schöne Lau" ist schließlich mehr als nur Märchenfigur. In "Blautopf VR - Geheimnis der Lau" erwacht das photogrammetrisch genau abgebildete Blauhöhlensystem in der HTC Vive zum Schauplatz eines spannenden Abenteuers.

Innovation im SWR

Gerold Hug, SWR Programmdirektor Kultur, Wissen, Junge Formate: "Mit der Umsetzung dieses Projekts geht der SWR innovative Wege und schöpft die Möglichkeiten modernster Technik voll aus. Dass der Schauspieler Richy Müller einem zentralen Protagonisten des Spiels zudem seine Stimme leiht, verstärkt die Verbindung mit dem SWR und dem Südwesten."

Bisher unzugängliche Höhlenwelt spielerisch erkunden

"Blautopf VR - Geheimnis der Lau" ist eine SWR / Tellux next / kohelet 3 / IT Media-Koproduktion, gefördert durch MFG Baden-Württemberg und FFF Bayern. Das von SWR.Online koordinierte Gesamtprojekt wird durch das Game nun vervollständigt. Das Spiel macht die verborgene Welt des Blauhöhlensystems erstmals der Öffentlichkeit zugänglich - ebenso wie die Entdecker-Tour "Blautopf VR - Abenteuer Höhlenwelt", in der Wissenswertes zu den Höhlenräumen und ihrer Erforschung durch Pioniere wie Jochen Hasenmayer im Vordergrund stehen. Die Tour steht jetzt auch als kostenlose Smartphone-App für iOS und Android zur Verfügung. "Blautopf VR - Geheimnis der Lau" ermöglicht es nun, die Höhlen spielerisch mit viel Interaktion zu erkunden und anhand einer spannenden Geschichte zu erleben.

kostenloser Download von Naturaufnahmen mit modernster Technik

Beide Fassungen basieren auf detaillierten Photogrammetrie-Aufnahmen aus dem Inneren der Vetterhöhle. Sie ergänzen sich durch transmediales Storytelling zu einem Geschichten-Universum. Mit den Apps für iOS- und Android und den kostenlosen Downloads im Oculus Store und auf der Plattform Steam bietet der SWR einem weiten Nutzerkreis die Möglichkeit, ein inhaltlich starkes Angebot mit modernster Technik zu entdecken: ob schnell und einfach mit dem Smartphone, über die mobile Oculus Go oder die HTC Vive für höchste technische Ansprüche an eine VR-Brille.

Quelle: SWR

Mehr Infos:
Release: SWR Adventure Game „Blautopf VR – Geheimnis der Lau“
SWR Blautopf VR
Multimedia Reportage Blautopf-Höhlen

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.