Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Weiterbildung im Gleichgewicht

Das neue MFG Akademie Programm für das zweite Halbjahr 2019 ist erschienen. 50 Seminare und Veranstaltungen vermitteln Praxiswissen für Kultur- und Kreativschaffende aus Baden-Württemberg

Drei Menschen balancieren auf einer Mauer
Das Veranstaltungsteam freut sich über eine prallgefüllte Neuauflage des Akademie Programms | Bild: MFG Baden-Württemberg / Weber

Kreativ sein alleine reicht nicht, um sich in der Kreativwirtschaft zu behaupten. Wie gründe ich ein Unternehmen? Was muss ich beachten? Wie funktionieren Social Media? Wie trete ich souverän Kund*innen und Geschäftspartner*innen gegenüber? Wie wird mein Produkt zur Marke? Mit praxisnahen Seminaren gibt die MFG Akademie Antworten auf all diese Fragen und hilft Kreativschaffenden so, am Ball zu bleiben. Bei den MFG Networking-Events gibt es viel Raum und Zeit zum Austausch zu den aktuellen Trends der Branche.

Weiterbildung ganz in der Nähe

Von Juli bis Dezember bietet die MFG Seminare und Veranstaltungen in 15 Städten in Baden-Württemberg. Neu dabei sind Tübingen und Villingen-Schwenningen, um Kreativschaffenden die Weiterbildung in der Nähe zu ermöglichen. In Tübingen wird die Kreativmethode Design Thinking unter die Lupe genommen und in Villingen-Schwenningen finden die Teilnehmenden gemeinsam mit Referent Markus Nitschmann heraus, wie sie die besten Preise für Angebote und Produkte festlegen.

Neben den Bereichen Betriebssteuerung und Methoden & Tools können sich die Interessierten zu Seminaren aus den Kategorien Marketing & Kommunikation, Recht und Soft Skills anmelden.

Trendthemen aus der Branche

Die Networking-Events der MFG Baden-Württemberg und ihrer Partner bieten eine gute Möglichkeit, sich über Trendthemen zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Die neuesten Trends der Werbebranche bringen beispielsweise die BW Lions  vom Cannes Lions – International Festival of Creativity mit. Bei den Cannes Lions Reports am 25. Juli in Stuttgart, 19. September in Donaueschingen und 24. September in Karlsruhe berichten die Delegierten aus Baden-Württemberg von ihren Erfahrungen in Cannes.

Am 4. November startet mit dem Medienmacher*innen Meet-up eine neue Reihe für Journalist*innen und andere Medienschaffende. Aktuelle Themen der Medienbranche werden aufgegriffen und anhand von erfolgreichen Praxisbeispielen diskutiert.

Treffpunkt der Kultur- und Kreativwirtschaft

Erfolgreiche Kreativproduktionen aus der Praxis werden bei der dritten IDEENSTARK-Preisverleihung am 7. Oktober ausgezeichnet. Die Preise gehen an diesem Abend an die unterschiedlichsten Akteur*innen der Kultur- und Kreativwirtschaft im Südwesten. In die zweite Runde geht das MFG Format Gastspiel und wirft einen Blick hinter die Kulissen kreativer Unternehmen. Nach dem erfolgreichen Auftakt im März gewährt dieses Mal die Ludwigsburger Kommunikationsagentur pulsmacher einen Einblick in ihre neue Heimat, das neo.Office.

Weiterbilden, Netzwerken und Trendthemen kennenlernen – bei der  MFG und ihrer Akademie ist auch im zweiten Halbjahr alles im Gleichgewicht. Das neu erschienene Akademie-Programm steht zum Download bereit.

Quelle: MFG Baden-Württemberg

Mehr Infos:

MFG Akademie
Programmheft Juli bis Dezember 2019

 

 

Kontakt

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.