Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

BW Lions gesucht

Unternehmensvertreter aus Baden-Württemberg haben die Chance auf eine Delegationsreise zu den Cannes Lions. Bewerbungsfrist ist der 8. Februar 2019

Cannes in Frankreich
An der Delegationsreise können auch zwei Vertreter und Vertreterinnen teilnehmen, die nicht zur Branche der Kreativwirtschaft zählen | Bild: Pixabay / Hermann

Südfrankreich wird vom 16. bis 22. Juni 2019 mit dem Cannes Lions International Festival of Creativity erneut zum größten internationalen Branchentreffpunkt für Marketingprofis, Vertreter von Agenturen und Kreativschaffende. Auch Baden-Württemberg ist wieder offiziell als einziges deutsches Bundesland dabei. Gemeinsam mit den Kooperationspartnern MFG Baden-Württemberg, Film Commission Region Stuttgart und Netzwerk Kreativwirtschaft sendet Baden-Württemberg International (bw-i) insgesamt zehn Teilnehmer zur weltweit bekanntesten Veranstaltung der Kommunikationsbranche an die Côte d’Azur.

Vielfältige Mischung innerhalb der Delegation

Seit 2011 sendet Baden-Württemberg eine Delegation zum Cannes Lions Festival of Creativity. Das Angebot richtet sich an acht Unternehmens- und Agenturvertreter verschiedener Teilbranchen der baden-württembergischen Kreativwirtschaft, insbesondere Kommunikation, Medien, Film, Games oder Design. Zudem können zwei Vertreter und Vertreterinnen teilnehmen, die als Kommunikations- und/oder Kreativverantwortliche in Unternehmen arbeiten, die nicht zur Branche der Kreativwirtschaft zählen.

Sowohl etablierte als auch junge, noch unbekannte und kleinere Unternehmen sowie Freelancer werden bei der Auswahl berücksichtigt. Gerade die vielfältige Mischung innerhalb der Delegation hat sich in den vergangenen Jahren bewährt. Hierdurch können idealerweise bereits innerhalb der Delegation Synergien und Potenziale für künftige Kooperationen geschaffen werden.

BW Lions in Cannes

Die baden-württembergischen Vertreter und Vertreterinnen repräsentieren als BW Lions das Bundesland in jährlich wechselnder Besetzung auf dem Cannes Lions International Festival of Creativity. Seit 2011 wurde die Festivalpräsenz der BW Lions kontinuierlich ausgebaut. Die Delegationsreise umfasst unter anderem einen Blog, Networking Lunches und einen Empfang mit internationalen Gästen (die 120 Minuten Party), zudem die Delegierten eigene Gäste einladen können.

Die BW Lions erhalten Zugang zu unzähligen Seminaren, Workshops, Ausstellungen, Screenings und den Award Shows zur Verleihung der begehrten Lions. Zudem wird die komplette Reiseorganisation übernommen. Nach der Reise berichten die Delegierten von ihren Erfahrungen in Cannes bei den Cannes Lions Reports an verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg.

International vernetzen

Die Cannes Lions bietet im Rahmen von Workshops, Ausstellungen, Screenings und den Preisverleihungen zahlreiche Gelegenheiten, sich über die aktuellen und künftigen Trends der Branche zu informieren und international zu vernetzen. Die Unternehmensvertreter sind in Cannes zudem Botschafter und Repräsentant ihrer Teilbranche und des Kreativstandorts Baden-Württemberg.

Interessierte Unternehmens- und Agenturvertreter können sich für die Firmendelegationsreise bis zum 31. Januar 2019 bewerben. Eine Jury, bestehend aus Vertretern der Kooperationspartner, entscheidet bis zum 28. Februar 2019 über die Zusammensetzung der Delegation.

Quelle: Baden-Württemberg International (bw-i)

Mehr Infos: 

Bewerberinfos
Anmeldeformular
BW Lions

Ansprechpartner

 Vanessa Ruff
Vanessa Ruff

Eventmanagerin

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.