Prozess

Ihr plant oder startet gerade ein neues Projekt? Dann seid ihr hier genau richtig! Schritt für Schritt werdet ihr durch den Prozess der nutzerzentrierten Projektentwicklung geleitet. Die sechs aufeinander folgenden Leitfragen (s.u.) helfen euch zu erkennen, in welcher Phase der Projektentwicklung ihr euch aktuell befindet.

Nehmt euch die Leitfragen chronologisch vor und lest euch die Aufgabenstellungen aufmerksam durch. Beachtet auch die Informationen zu den benötigten Materialien, personellen und räumlichen Voraussetzungen. Los geht's mit der ersten Leifrage: Wie starte ich in die Ideenentwicklung?

Open Up Methodenkompass - Start Ideenentwicklung

1. Wie starte ich in die Ideenentwicklung?

Eine gute Vorbereitung ist essentiell für einen erfolgreichen Start eures Projekts. Hier werden euch die Grundlagen für einen gelungenen Auftakt gezeigt.

Open Up Methodenkompass - Empathie Nutzergruppe

2. Wie lerne ich meine Nutzer*innen-Gruppe besser kennen?

Was sind die Wünsche und Erwartungen eurer Nutzer*innen? In dieser Phase begebt ihr euch in die Recherche und sammelt alle relevanten Informationen.

Open Up Methodenkompass - Entwicklung von Lösungen

3. Wie entwickle ich Lösungen?

Jetzt ist eure Kreativität gefragt: Die Methoden helfen euch, die besten Ideen aufzuspüren und einen ersten Prototypen zu bauen. 

Open Up Methodenkompass - Visualisierung von Lösungen

4. Wie visualisiere ich Lösungen?

Eure wertvollen Ergebnisse werden hier in einem Canvas visualisiert, damit eure Ideen plan- und umsetzbar werden.

Open Up Methodenkompass - Feedback Zielgruppe

5. Wie erhalte ich wertvolles Feedback von meiner Zielgruppe?

Das Testing ist eine der spannendsten Phasen in der Ideenentwicklung. Hier erhaltet ihr erstmals wertvolles Feedback von potentiellen Nutzer*innen zu eurer Idee. 

Open Up Methodenkompass - Umsetzung von Lösungen

6. Wie plane ich die Umsetzung meiner Idee?

Die Ergebnisse aus den vorherigen Phasen werden nun zusammengetragen und ein konkreter Plan für die Umsetzung entwickelt.