Jetzt bewerben: Förderprogramm "Weiterkommen!" für kulturelle Teilhabe

Mit einem Fördervolumen von 500.000 Euro will das Zentrum für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg Kultureinrichtungen im Land dabei unterstützen, Fragen an die eigene Arbeitsweise zu stellen.

Rote Farbexplosion vor blauem Hintergrund.
Das Förderprogramm "Weiterkommen!" geht in die nächste Runde. | Zentrum für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg

Welche Perspektiven sollen gestärkt werden, um gemeinsam mehr Menschen die Möglichkeit zu geben, am kulturellen Leben teilzuhaben und es aktiv mitzugestalten? Welche neuen Impulse möchten Sie aufgreifen? Was brauchen Sie, um Ihre Vorhaben von Beginn an gemeinsam als Team mit anderen zu konzipieren und umzusetzen?

Mit einem Fördervolumen von 500.000 Euro will das Zentrum für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg Kultureinrichtungen in Baden-Württemberg dabei unterstützen, Fragen an die eigene Arbeitsweise zu stellen. Direkt zur Ausschreibung geht's hier.

Förderung in zwei Phasen

Bewerben können sich Teams von mindestens drei Personen, die mit einem gemeinsamen Vorhaben in den Bereichen kulturelle Bildung, kulturelle Teilhabe und Vermittlung weiterkommen möchten.

Das Programm fördert zwei Phasen:

  1. Konzeptentwicklung
  2. Erprobung

Es können beide Phasen oder nur die Phase 1 beantragt werden. Die Fördersumme liegt bei minimal 5000 Euro und maximal 25.000 Euro. Bei einem Antrag nur für die Phase 1 liegt die maximale Fördersumme bei 20.000 Euro.

Mehr Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden sich in der Ausschreibung auf der Website des Zentrum für Kulturelle Teilhabe. Dort werden auch Online-Beratungen angeboten.

Quelle: Zentrum für Kulturelle Teilhabe Baden-Württemberg
Bitte weitersagen. Teilen Sie diesen Beitrag.