Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg

Ideentanke

Gemeinschaftsstand auf der Buchmesse

Die Initiative

Die Ideentanke bringt Kreativschaffende aus Baden-Württemberg auf die Frankfurter Buchmesse. Ihren kreativen Treibstoff für den Buchmarkt präsentieren die fünf Teams auf 60 Quadratmetern in Coworking-Atmosphäre. Im Gepäck haben die Aussteller interaktive Produktideen und crossmediale Vermarktungskonzepte, die Verlagen und Buchhändlern neue Impulse geben und das Lesevergnügen revolutionieren. Die Ideentanke ist eine Initiative der MFG Baden-Württemberg.

Das Motto

Kreativer Treibstoff für den Buchmarkt: Der traditionelle Buchmarkt ist im Wandel. Verlage suchen nach neuen Möglichkeiten, um Geschichten zu erzählen oder ihre Produkte zu vermarkten, Buchhandlungen brauchen neue Wege zum Publikum. Mit Gamification, Virtual Reality und crossmedialem Storytelling lässt sich das Medium Buch neu denken. Hier setzt die Ideentanke an, mit der Initiative will die MFG Austausch schaffen zwischen der Buchwelt und Kreativen anderer Branchen und so Kooperationen anstoßen.

Die Partner

Die MFG hat die Ideentanke gemeinsam mit den Partnern Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Verlagsinitiative everlab, der UNESCO City of Literature Heidelberg und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart ins Leben gerufen. Die Partner bringen sich auch ins Programm an der Ideentanke ein.

Der Wettbewerb

Um möglichst kreative Lösungen aus Baden-Württemberg zu identifizieren, führt die MFG jedes Jahr im Frühjahr einen landesweiten Wettbewerb durch. Gesucht sind kreative Start-ups mit neuen Impulsen für die Buchwelt. Die fünf Gewinnerteams des Ideentanke-Wettbewerbs präsentieren ihre innovativen Projekte am MFG-Gemeinschaftsstand auf der Frankfurter Buchmesse. Die nächste Bewerbungsrunde läuft von März bis Mai 2018.

Der Gemeinschaftsstand

Gelbe Tonnen als Sitzgelegenheiten, eine Raststätte für Besprechungen und Coworking-Atmosphäre bei den Ausstellern – die signalgelbe Ideentanke fällt auf, selbst auf der bunten Frankfurter Buchmesse. Mit dem ungewöhnlichen Ausstellungsformat wollen die MFG und ihre Partner auf gute Ideen aus dem Südwesten aufmerksam machen.

 Mira Kleine
Mira Kleine

Projektleiterin Unternehmerisches Handeln

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft

Ines Goldberg
Ines Goldberg

Referentin PR/Kommunikation

Unit Kultur- und Kreativwirtschaft